„Brigade“: Neue Wege für die Demokratie

14. Dezember 2016 Michael Otterbein

Amerika, das “Mutterland der Demokratie”, leidet unter notorisch schlechten Wahlbeteiligungen. Jetzt soll versucht werden, die wahlmüden Bürger mittels moderner Digitaltechnik zu aktivieren. 45 Prozent der Amerikaner blieben bei der letzten Präsidentschaftswahl zuhause. Die Wahl zwischen […]

Brexit: Sein oder nicht in der EU sein? Das ist die Frage…

7. Juni 2016 Jon Dannemann

Unabhängig von seinem Ausgang wird die britische Volksabstimmung zur EU-Mitgliedschaft am 23. Juni Großbritanniens anhaltende und tiefgreifende außenpolitische Identitätskrise  nicht überwinden können. Ein Kommentar aus London.  Unter Historikern ist ein Flügelwort des damaligen amerikanischen Außenministers […]

Rüstungsindustrie: China überholt Deutschland

29. Juni 2015 Kamuran Sezer

Bei Rüstungsexporten in Staaten, die nicht der EU oder der Nato angehören, wollte der Wirtschaftsminister restriktiver entscheiden als sein Vorgänger. Sein Versprechen konnte er bisher nicht einhalten. Weil vielleicht China Deutschland unter Druck setzt?  Die Ausfuhren der […]

‚American Dream‘ für viele außer Reichweite

23. Januar 2015 forgsight-Redaktion

Vom Tellerwäscher zum Millionär… Was jahrhundertelang Millionen Immigranten in die USA lockte, ist im Zuge der Wirtschaftskrise 2008 ins Stocken geraten. Trotz verbesserter Rahmenbedingungen , sei die amerikanische Öffentlichkeit noch pessimistischer geworden bezüglich sozialer Aufstiegschancen. […]

1 2