UN-Nachhaltigkeitsziele: Das Versprechen der Mächtigen (Bildergalerie)

Im September hat die UN 17 Ziele für die nächsten 15 Jahre definiert, um die Welt zu einem besseren, gerechteren und friedlicheren Ort zu machen. Ob sie realisiert werden, ist eine spannende Frage. Das aber sind die ambitionierten Ziele. 

Das Plenum der Vereinten Nationen (UN) bietet den Mächtigen dieser Welt ein beeindruckendes Plenum. Zum einen ragt im Hintergrund ein goldenes Wanddekor mit dem Logo der Vereinten Nationen in die Höhe. Zum anderen sprechen sie zur gesamten Welt, zumindest zu ihren Vertretern, während zwei riesige Bildschirme ihre Mimik und Gestik in hochauflösenden Bildern übertragen.

Dort wird über die Welt und ihre Zukunft gesprochen, Resolutionen entworfen und globale Ziele vereinbart. Ziel ist es, die Nationen dieser Welt anzuspornen, ihr Land und in der Summe die Welt zu einem besseren, gerechteren, gesünderen und friedlicheren Ort im Universum zu machen.

Ob die Ziele erreicht wurden, ist umstritten

Die Millenniums-Entwicklungsziele (englisch: Millennium Development Goals, MDG) war eine solche Maßnahme. Im Jahr 2000 vereinbarte eine Arbeitsgruppe aus UN, Weltbank, IWF und OECD acht Ziele, die bis 2015 erreicht werden sollten. Ob die Ziele tatsächlich erreicht wurden, ist umstritten.

Die Arbeitsgruppe legte 18 messbare Indikatoren fest, um die Zielerreichung zu prüfen. Jedoch gibt es viel Kritik: Zahlen wurden geschönt, die Definitionen von einigen Indikatoren wurde im Nachhinein verändert oder einige Ziele seien unrealistisch gewesen. Das sind nur einige Kritiken. Wie auch immer. Inzwischen wurde das Jahr 2015 erreicht. Neue Ziele mussten daher kommen.

17 neue Ziele mit 169 Unterzielen bis 2030

Die Vereinten Nationen haben im September dieses Jahres für das Jahr 2030 17 neue Ziele mit 169 Unterzielen festgelegt. Der neue Zielkatalog baut auf die Millenniums-Entwicklungsziele auf. Die Mächtigen dieser Welt haben damit viel versprochen. 2030 wird man sehen, ob die Ziele auch tatsächlich erreicht wurden. Aber eine Sache ist so gut wie sicher: Im Jahr 2030 wird bestimmt ein neues Zielkatalog für die nächsten 15 Jahre aufgestellt.

 

Das sind die 17 Entwicklungsziele in Bildern:

[flexslider width=“100%“ height=“100%“] [flexslide alt=“Armut in jeder Form und überall beenden“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/1.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/2.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/3.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/4.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/5.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/6.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/7.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/8.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/9.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten verringern“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/10.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/11.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/12.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/13.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/14.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodenverschlechterung stoppen und umkehren und den Biodiversitätsverlust stoppen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/151.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und effektive, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/16.jpg“][/flexslide] [flexslide alt=“Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben“ image=“http://forgsight.com/rd/wp-content/uploads/2015/11/17.jpg“][/flexslide] [/flexslider]

 

Über forgsight-Redaktion 398 Artikel
forgsight.com ist das Ergebnis eines Projekts, das von der Europäischen Union gefördert wurde. Im Fokus des Online-Journals stehen Trends in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sowie soziale Innovationen. Das Online-Journal wurde durch die Innovations- und Denkfabrik futureorg Institut für angewandte Zukunfts- und Organisationsforschung (www.futureorg-institute.com) entwickelt.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*