Wer regiert die (Online-) Welt? – Wie google, Apple, Amazon und Co. die digitale und reale Welt formen.

90 Studierende der Medienakademie WAM in Dortmund beantworten im Rahmen ihres Studiums in fachübergreifenden Teams die Frage „Wer regiert die (Online-) Welt?“. Sie gehören selbst zur sogenannten Generation Online und sollen sich mit den Auswirkungen der digitalen Revolution auf ihr Leben kreativ auseinandersetzen. (Foto: WAM Die Medienakademie)

– von forgsight

 

Die Welt befindet sich mitten in der digitalen Revolution. Um das Jahr 2002 war das erstmals möglich, mehr Wissen in digitaler als analoger Form zu speichern. 2007 sind bereits 94% der weltweitern Informationsspeicherkapazität digital. Diese Entwicklung geht mit der Gründung und dem Wachstum großer Unternehmen wie google, Apple, Amazon und anderen einher. Sie alle sind Akteure der neuen digitalen Welt, die mehr und mehr Einfluss auf die analoge Welt nimmt.

So beeinflusst und verändert die Digitalisierung unter anderem die Jugendkultur, ist Treiber der Globalisierung und hat Auswirkungen auf die Rolle der menschlichen Arbeitskraft in den Märkten. Kritiker befürchten die umfassende Überwachung des „gläsernen Menschen“ und ihre Folgen z.B. für die Menschenrechte. Unter dem Stichwort „Technologische Singularität“ werden Hoffnungen und Ängste der Konsequenzen dieser Entwicklung formuliert.

Als angehende Führungskräfte der Kreativwirtschaft sind die Studierenden des zweiten und vierten Semesters der Medienakademie WAM aufgefordert, diese Entwicklung zu analysieren und in zwei Wochen eine Idee zu generieren, die ihre Überlegungen in geeigneter Form darstellt und das Potential hat, eine Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren.

Die Präsentation der Ergebnisse findet am 09.05.14 von 9.00h bis 13.00h im sweetSixteen-Kino in der Immermannstr. 29 in Dortmund statt. Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen. Das Publikum verleiht den Vision Zukunft Award 2014 an das Team, welches im Ergebnis das Thema am interessantesten, überzeugendsten und kreativsten umgesetzt hat.

 

Mehr Wissen?

Offizelle Website der Medienakademie WAM

Weitere Informationen unter 0231 / 861008-0
Kontakt über info@wam.de oder koestel@wam.de
WAM Die Medienakademie, Bornstraße 241-243,  44145 Dortmund.

Über forgsight-Redaktion 395 Artikel
forgsight.com ist das Ergebnis eines Projekts, das von der Europäischen Union gefördert wurde. Im Fokus des Online-Journals stehen Trends in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sowie soziale Innovationen. Das Online-Journal wurde durch die Innovations- und Denkfabrik futureorg Institut für angewandte Zukunfts- und Organisationsforschung (www.futureorg-institute.com) entwickelt.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*