Einfach, aber genial: USB-Stecker sollen jetzt beim ersten Versuch passen

Jeder kennt das. Man will einen USB-Stecker in die zugehörige Öffnung tun und trotz 50-prozentiger Chance klappt es nicht beim ersten Versuch. Nach 18 Jahren USB-Technik soll nun Abhilfe geschaffen werden. (Foto: rtr)

-von forgsight

Das USB Implementors Forum, das verantwortliche Forum für USB-Technik hat nun die Technik des USB Typ C durchgewunken. Dieser soll noch dieses Jahr in Serie gehen und auf den Markt kommen. Der Clou: Die kleine Plastikhalterung, die das Einfügen so häufig unmöglich macht, ist nun nicht mehr vorhanden und passt sich der Öffnung somit beim ersten Versuch an.

Außerdem sei die neue Technik robuster als bisher und soll somit das Risiko des Datenverlustes minimieren. Der neue Typ werde zudem nun viel kompatibler sein für Smartphones. Allerdings sollten sich Begeisterte nun nicht zu früh freuen. Die komplette Form des Steckers ändert sich und ist nun rund statt viereckig. Für bisherige USB Slots wird also ein Adapter gebraucht. (süddeutsche/ forgsight)

Über forgsight-Redaktion 406 Artikel
forgsight.com ist das Ergebnis eines Projekts, das von der Europäischen Union gefördert wurde. Im Fokus des Online-Journals stehen Trends in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sowie soziale Innovationen. Das Online-Journal wurde durch die Innovations- und Denkfabrik futureorg Institut für angewandte Zukunfts- und Organisationsforschung (www.futureorg-institute.com) entwickelt.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*